Readspeaker Menü

Eingeladene Vorträge

  • FORK: A Flavor Based Environment for Object-oriented Knowledge Representation,
    Center for the Study of Language and Information, Stanford University, USA, 5. September 1985.
  • RISC: A Reason-Maintenance Based Inference System for Generalized
    Horn-Clause Logic
    ,
    Informatik Kolloquium, Florida State University, Tallahassee, USA, 7. April 1989.
  • RMS-basierte Inferenz in verallgemeinerter Horn-Klausellogik,
    Informatik Kolloquium, TH Darmstadt, 4. Februar 1991.
  • RMS-basierte Inferenz in verallgemeinerter Horn-Klausellogik,
    anläßlich des V. Internationalen Kolloquiums über aktuelle Probleme der Rechentechnik, TU Dresden, 20. März 1991.
  • Eine Verallgemeinerung des Earley-Deduktionsverfahrens und ihre Korrektheit,
    Informatik Kolloquium, Universität Hamburg, 8. Juli 1991.
  • Effizientes Planen in der industriellen Anwendung,
    Institut für Informatik der TU Bergakademie Freiberg, 22. Juli 1993.
  • Architektur und logische Grundlagen monotoner Systeme zur Begründungsverwaltung,
    Tutorial am Institut für Informationswissenschaften der Universität Konstanz, 29. November 1993.
  • Annahmenbasiertes Planen für veränderliche Umgebungen,
    Institut für Informatik der Universität Leipzig, 31. Mai 1994.
  • Reaktives Planen für veränderliche Umgebungen -- ein nützlicher Zeitkalkül und seine effiziente Realisierung, Institut für Informatik der Universität Jena,
    11. Juli 1994.
  • Declarative Meta Level Control for Logic Programs,
    Erstes Russisch-Deutsches Symposium zu Intelligenten Informationstechnologien und Expertensystemen (anläßlich des UNO-Forums für Informatisierung, IFI-95), Moskau, 25. November, 1995.
  • Wissensbasierte Diagnose technischer Systeme,
    Institut für Informatik der Universität Jena, 15. Dezember 1995.
  • Klassische Planungsverfahren der Künstlichen Intelligenz -- ein Minitutorium,
    Fakultät für Informatik der Universität Ulm, 4. August 1998.
  • Künstliche Neuronale Netze,
    im Rahmen der Ringvorlesung Kognitionswissenschaften an der Universität Jena, 7. Dezember 1998.
  • Hempel und Computer -- wie die Informatik philosophische Erklärungsmuster nutzbar macht,
    Antrittsvorlesung an der Universität Jena, 28. Januar 1999.
  • Intelligentes Workflow-Management,
    im Rahmen der Ringvorlesung Electronic Commerce an der Universität Jena, 30. Juni 1999.
  • Prinzipien der Informationsverarbeitung in künstlichen neuronalen Netzen,
    im Rahmen der Ringvorlesung Begriffsbildung als kognitive Leistung aus der Sicht von Informatik, Geistes- und Naturwissenschaft an der Universität Jena, 13. Dezember 1999.
  • Planen und zeitliches Management von Workflows,
    Informatik Kolloquium, Universität Erlangen-Nürnberg, 12. Februar 2001.
  • Anwendung neuronaler Netze bei der Qualitätssicherung in der Betonwarenproduktion,
    12. Fachtagung des IFF Weimar (Innovationen bei der Fertigung von Betonwaren und Betonfertigteilen vor dem Hintergrund globaler Märkte), Hilton Hotel, Weimar, 24. November 2005.
  • Die Seminarfacharbeit aus Sicht eines externen Betreuers,
    4. Fachtagung zum Informatikunterricht in Thüringen: ,,Der Informatikunterricht der Zukunft``, Universität Jena, 3. März 2006.
  • Modellbasierte Diagnose Technischer Systeme,
    Tag der Informatik, Universität Jena, 13. Februar 2010.
  • Was ist und was testet eigentlich der Turing-Test?,
    Vortrag im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 100-sten Geburtstages von Alan Turing und 20-jährigen Bestehens der Fakultät für Mathematik und Informatik, Universität Jena, 23. Juni 2012.